Hilfe bei einer Analfissur durch Verstopfung

Vielleicht geht es dir so wie nicht wenigen anderen: Deine Analfissur heilt nicht und du bist schon ganz verzweifelt. Wenn die Analfissur durch Verstopfung entstanden ist, läufst du Gefahr, dass der Riss am Po immer wieder aufreißt und keine Chance zur Abheilung hat. Dann solltest du schnell etwas für eine funktionierende Verdauung tun. Ich erkläre dir, woran du eine Verstopfung erkennst und welche Ursachen sie hat. Außerdem erfährst du drei einfache Möglichkeiten, die dir den Gang zur Toilette wesentlich erleichtern können.

Analfissur durch Verstopfung

Eine Analfissur kann durch eine Verstopfung entstehen

Continue reading →

Hocksitzhaltung – natürliche Unterstützung der Darmgesundheit

Der Mensch hat von Beginn der Zeitgeschichte bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts die natürliche Hocksitzhaltung für den täglichen Stuhlgang eingenommen. 1775 entwickelte ein Londoner dann das moderne WC, wie wir es heute kennen. Der Siegeszug der integrierten Wasserspülung und der neuen Sitzhaltung brachte jedoch auch erhebliche gesundheitliche Nachteile mit sich. Zwar wurden durch die Erfindung des modernen WCs die Hygienebedingungen verbessert und die Infektionsgefahr verringert. Gleichzeitig traten jedoch auch jede Menge gesundheitliche Probleme des Darms und weitere Folgeerkrankungen auf. Die Liste ist lang: Verstopfungen, Hämorrhoiden, Fissuren und Inkontinenz können die Folgen sein. Ganz zu schweigen von der Verschlechterung der Ergonomie des Körpers.

Continue reading →

Mit diesen Tipps kannst du einer Analfissur vorbeugen

Eine Analfissur ist eine absolute Tabu-Erkrankung, denn wer redet schon gern über höllische Schmerzen während des Stuhlgangs? Genau, nämlich niemand. Trotzdem leiden viele Menschen an dieser Erkrankung und versuchen verzweifelt, die Risse in der Darmschleimhaut zu behandeln. Aus eigener Erfahrung und Inhaber von rileystore.de sind hier einmal ein paar Tipps und Produktempfehlungen, wie du einer Analfissur aktiv und vor allem auch effektiv vorbeugen kannst.

Continue reading →