WERBUNG

Analfissur-OP mit Repatin N13 umgehen – geht das?

Wenn eine akute und schmerzhafte Analfissur bereits zu einer chronischen Fissur ausgeprägt ist, raten Fachärzte meist zu einer Analfissur-OP. Fakt ist aber: Jede Operation ist ein ernst zu nehmender Eingriff, so auch die Analfissur Operation. Aber es gibt auch eine Alternative, mit der du eine Analfissur-OP möglicherweise umgehen kannst.  Analfissur-OP mit Repatin N13 umgehen – geht das? weiterlesen

WERBUNG

Hocksitzhaltung – natürliche Unterstützung der Darmgesundheit

Der Mensch hat von Beginn der Zeitgeschichte bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts die natürliche Hocksitzhaltung für den täglichen Stuhlgang eingenommen. 1775 entwickelte ein Londoner dann das moderne WC, wie wir es heute kennen. Der Siegeszug der integrierten Wasserspülung und der neuen Sitzhaltung brachte jedoch auch erhebliche gesundheitliche Nachteile mit sich. Zwar wurden durch die Erfindung des modernen WCs die Hygienebedingungen verbessert und die Infektionsgefahr verringert. Gleichzeitig traten jedoch auch jede Menge gesundheitliche Probleme des Darms und weitere Folgeerkrankungen auf. Die Liste ist lang: Verstopfungen, Hämorrhoiden, Fissuren und Inkontinenz können die Folgen sein. Ganz zu schweigen von der Verschlechterung der Ergonomie des Körpers.

Hocksitzhaltung – natürliche Unterstützung der Darmgesundheit weiterlesen

WERBUNG

Analfistel und Analfissur – das solltest du wissen

Die meisten Menschen würden nie auf die Idee kommen, dass sie einmal von einer Analfissur betroffen sind. Bis es dann tatsächlich so weit ist. Aber warum gerade ich? lautet die Frage dann nicht selten. Durch die Fissur kann sich, wenn die Abheilung nicht aktiv und richtig unterstützt wird, sogar eine Analfistel bilden. Eine Analfissur kann jeden treffen, egal in welchem Alter. Ausschlaggebend dafür ist oftmals eine falsche bzw. einseitige Ernährung. Wenn die schmerzhaften Risse an der Analhaut im Enddarmbereich dann einmal da sind, solltest du schnellstmöglich handeln. Denn sonst kann die Fissur chronisch werden oder andere Entzündungen daraus entstehen, sowie ein langer und schwieriger Heilungsprozess daraus werden.

Analfissur im Enddarmbereich

Analfistel und Analfissur – das solltest du wissen weiterlesen

WERBUNG

Afterriss bei Hunden – Prorepatin kann helfen

Ein Afterriss bei Hunden? Ja, genau das hört man immer öfter – im Bekanntenkreis, beim Tierarzt oder diversen Online-Plattformen im Netz. Doch was tun, wenn ich selbst oder mein Tierarzt genau das bei meinem geliebten Vierbeiner feststellt? Ich berichte dir über ein hilfreiches natürliches Mittel, durch das ich schon zahlreiche tolle Erfahrungsberichte bekommen habe. Einfach weiterlesen.

Prorepatin* bei Analfissuren

Afterriss bei Hunden – Prorepatin kann helfen weiterlesen

WERBUNG

Analfissur – Krankheitsverlauf und Heilung

Eine Analfissur kann sich zu einer sehr schmerzhaften und langwierigen Erkrankung in der empfindlichen Analhaut im Bereich des Enddarms entwickeln. In diesem Blogbeitrag erfährst du mehr über den genauen Krankheitsverlauf einer Fissur und wie die Behandlung und Heilung des Risses angegangen werden kann.

Analfissur – Krankheitsverlauf und Heilung weiterlesen

WERBUNG

Blut im Stuhl? Das kann eine Ursache sein

Blut im Stuhl zu entdecken, ist für die meisten Betroffenen ein beängstigendes und alarmierendes Zeichen mit der Frage nach der Ursache. Das heißt aber nicht gleich, dass etwas ganz Furchtbares mit deinem Körper passiert ist. Für Blut im Stuhl kann es unzählig verschiedene Ursachen wie beispielsweise ein Magen-Darm Infekt, Hämorrhoiden oder entzündliche Darmerkrankungen geben. Oft taucht Blut im Stuhl mit anhaltenden Schmerzen während und nach dem Toilettengang auf. Das sind dann meist Anzeichen für eine akute Analfissur im Bereich des Enddarms. Wie es dazu kommt und wie du die Analfissur wieder weg bekommst erfährst Du, indem Du einfach weiterliest.

Analfissur im Enddarmbereich

Blut im Stuhl? Das kann eine Ursache sein weiterlesen

WERBUNG

Tipps zur Nachbehandlung eines Afterrisses

Ein Afterriss ist eine schmerzhafte Angelegenheit, deshalb ist eine sorgfältige Nachbehandlung unbedingt notwendig. Mit den Tipps, die ich hier vorstelle, kannst du aktiv etwas dazu beisteuern, dass die Verletzung nicht mehr auftritt.

Tipps zur Nachbehandlung eines Afterrisses weiterlesen

WERBUNG

Afterriss ohne OP heilen lassen

Schmerzen, die beim Stuhlgang auftreten und danach noch längere Zeit anhalten, deuten meist auf einen Riss der Analhaut im Enddarm hin. Doch was tun? Das fragen sich die meisten bei diesem intimen Thema. Wer dann doch mal einen Arzt aufgesucht hat (was ich dir dringend rate) und diverse kortisonhaltige Cremes und Salben ausprobiert hat, sucht ganz gewiss verzweifelt nach einer befreienden Lösung. In diesen Fällen wird vom Arzt meist als letzter Ausweg eine Fissur-Operation empfohlen. Ich stelle dir hier eine Alternative vor, die einen Afterriss auch auf natürliche Weise abheilen lassen kann.  Afterriss ohne OP heilen lassen weiterlesen

WERBUNG

Tabuzone Po: Afterriss natürlich behandeln

Jucken, Blutungen, Entzündungen und Schmerzen während und nach dem Stuhlgang kündigen meist einen akuten oder bereits chronischen Afterriss in der Analhaut an. Wenn du diese Symptome schon seit längerer Zeit beobachtest, solltest du schnellstmöglich handeln. Klar, der Po ist eigentlich eine absolute Taubzone, über die man eher nicht so gern spricht. Bei einem Afterriss solltest du jedoch keine Scham haben und ganz offen darüber reden. Prorepatin (neu: Repatin N13 – siehe unten) ist mein Tipp von rileystore.de für dich, wenn du an einer lästigen Fissur leidest. Das Öl kann helfen, den Afterriss natürlich zu behandeln, um endlich wieder schmerzfrei leben zu können.

Tabuzone Po: Afterriss natürlich behandeln weiterlesen